In Kooperation:
Die 10 besten Gründe für Tessin.
Region einzigartiger Höhepunkte aus Natur, Kultur und Kulinarik.
hikeTicino –
Wandern per App
N°01

hikeTicino – über 150 Wanderwege per App

Die von Tessin Tourismus herausgegebene Wander-App „hikeTicino“ steht ab sofort in der Version 2.0 zur Verfügung. Sie bietet dir Informationen zu über 150 Touren, die von unterwegs auch offline abrufbar sind. Neu ist die Suchauswahl, unterteilt nach Architektur, Kultur und Kunst, Natur sowie Routen mit Berghütten. Neben ausführlichen Etappen-Beschreibungen finden sich zu jeder Tour die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Bilder und Streckenmerkmale. Dazu gehören: Distanz, Dauer und Schwierigkeitsgrad sowie Höhenprofile und eine interaktive Karte. Erfahre jetzt mehr über die Wander-App hikeTicino.

Schließen
Mit dem Velo
durch das Maggiatal
N°02

Mit dem Velo durch das Maggiatal

Vorbei an pittoresken Dörfern, Tessiner Steinhäusern und alpiner Gebirgskulisse mit tiefen Schluchten und tosenden Wasserfällen: Dieser Veloweg führt dich entlang der Maggia, die mit ihrem kristallklaren Wasser an heißen Sommertagen zum Baden einlädt.

Auf der ausgeschilderten Radtour ins Maggiatal überwindest du von Locarno bis Cavergno nur 257 Höhenmeter. 2016 wurde die Strecke mit dem „Prix Velo Infrastruktur“ ausgezeichnet. Diverse Grotti locken immer wieder mit regionalen Köstlichkeiten zur gemütlichen Einkehr. Erfahre jetzt mehr zur Veloroute durchs Maggiatal.

Schließen
Mit Aussicht:
Monte San Salvatore
N°03

Monte San Salvatore – Willkommen im Aussichtsreich

Gibt es eine schönere Aussicht als die vom Monte San Salvatore? Sogar Jesus, so erzählen es zumindest die Einheimischen, soll auf seinem Weg in den Himmel auf Luganos Hausberg einen Zwischenstopp eingelegt haben – daher der Name San Salvatore, „Heiliger Erretter“. Tatsache ist, dass eine Standseilbahn die Besucher seit 1890 bequem auf den 912 Meter hohen Gipfel bringt. Im gleichen Jahr wurde auch die Zahnradbahn auf den nahe gelegenen Monte Generoso in Betrieb genommen. Das Panorama dort ist ebenfalls atemberaubend: Du hast sowohl die Po-Ebene, als auch die Alpen im Blickfeld – womit sich die eingangs gestellte Frage gar nicht so leicht beantworten lässt. Erfahre jetzt mehr über den Monte San Salvatore.

Schließen
Eldorado für
Mountainbiker
N°04

Eldorado für Mountainbiker

Bist du Naturfreund oder Mountainbiker? Dann kannst du dich seit Frühling 2017 auf eine interessante Anlaufstelle in den Tessiner Bergen freuen: Die neue, mit Holz verkleidete, Alphütte Capanna Monte Bar bietet Schlafmöglichkeiten für 50 Personen, Seminarräume sowie eine kleine Werkstatt für Fahrräder – dem Standard für Bike Hotels entsprechend. Sie liegt an der beliebten Mountainbike-Strecke „Lugano Bike” und ist Etappenziel einiger wichtiger Wanderrouten. Erfahre jetzt mehr zur Capanna Monte Bar.

Schließen
Mendrisiotto: Der
südlichste Punkt
N°04 N°05

Wanderung zum südlichsten Punkt der Schweiz

Im Mendrisiotto liegt der südlichste Punkt der Schweiz. Bekannt ist er für seine sanften, von Weinreben bedeckten Hügel, die gesäumt sind von ursprünglichen Dörfern. Der im Oktober 2016 neu eingeweihte Wanderweg „Sentiero delle Guardie“ bei Chiasso führt dich direkt dorthin. Dieser Pfad, an dem einst die Grenzwächter auf ihrem Kontrollgang zur Sicherung der Grenze zwischen der Schweiz und Italien entlang wanderten, wurde saniert und ist heute eine Oase der Ruhe mit herrlichen Aussichtspunkten. Auch diese Wanderung ist auffindbar mittels Wander-App hikeTicino. Erfahre jetzt mehr über die Wanderung zum südlichsten Punkt der Schweiz.

Schließen
Eldorado für
Mountainbiker
N°05

Eldorado für Mountainbiker

Bist du Naturfreund oder Mountainbiker? Dann kannst du dich seit Frühling 2017 auf eine interessante Anlaufstelle in den Tessiner Bergen freuen: Die neue, mit Holz verkleidete Alphütte Capanna Monte Bar bietet Schlafmöglichkeiten für 50 Personen, Seminarräume sowie eine kleine Werkstatt für Fahrräder – dem Standard für Bike Hotels entsprechend. Sie liegt an der beliebten Mountainbike-Strecke „Lugano Bike” und ist Etappenziel einiger wichtiger Wanderrouten. Erfahre jetzt mehr zur Capanna Monte Bar.

Schließen
Adrenalinkick:
Die Ponte Tibetano
N°06

Ponte Tibetano - Wanderung mit Adrenalinkick

Nur wenige Kilometer von Bellinzona entfernt, beginnt die familienfreundliche Wanderung zur Ponte Tibetano – der mit 270 Metern längsten tibetanischen Hängebrücke der Schweiz. Die vierstündige Tour beginnt in Monte Carasso. Sie führt dich vorbei an Weingütern, die zur Degustation des Tessiner Merlot einladen. Ziel ist das mit dem Wakkerpreis des Schweizer Heimatschutzes ausgezeichnete Dorf Curzútt. Diese Wanderung ist ebenfalls auf der Wander-App hikeTicino zu finden. Erfahre jetzt mehr über die längste tibetanische Hängebrücke der Schweiz – Ponte Tibetano.

Schließen
100 Täler mit
der Centovalli-Bahn
N°07

Mit der Centovalli-Bahn ins Tal der hundert Täler

Im Jahr 1923 dampfte die Centovalli-Bahn das erste Mal von Locarno nach Domodossola. Heute dauert die Fahrt über die 52 km lange Strecke zwei Stunden. Dabei überwindet die Centovallina (in Italien auch “Vigezzina” genannt) 83 Brücken und 34 Tunnel. Während der Fahrt kannst du aus dem Zugfenster Viadukte, tiefe Schluchten, tosende Wasserfälle und Kastanienwälder bewundern.

Der Panoramazug ist gleichzeitig auch Ausflugsbahn, denn das Centovalli liegt auf dem Gebiet des geplanten Nationalparks Locarnese. So bietet sich die Bahn vorzüglich für kurze oder längere Wanderungen an, die an einer der Haltestellen begonnen und an einer Späteren beendet werden können. Erfahre jetzt mehr über die Centovalli-Bahn.

Schließen
Hotels &
Reiseangebote
im Tessin
N°08
Mobil mit Bahn,
Bus und Schiff
N°09

Swiss Travel System: Mobilität vor Ort

Swiss Travel System steht für das rund 29.000 Kilometer umfassende öffentliche Verkehrsnetz der Schweiz, aber auch für ein einzigartiges Fahrausweissortiment für ausländische Gäste. Auf dem dichtesten Verkehrsnetz der Welt pendeln die Züge im Takt: Immer zur selben Minute, nach jeder vollen und/oder halben Stunde, auf sämtlichen Strecken. Erfahren Sie jetzt mehr zum öffentlichen Verkehrsnetz der Schweiz und den angebotenen Fahrkarten.

Schließen
So bahnt sich Liebe an:
Entspannte Anreise
N°10

So bahnt sich Liebe an: Bequeme Anreise mit der Bahn

Suche dir deine beste Verbindung aus:

Es verkehren täglich über 40 Direktverbindungen zwischen Deutschland und der Schweiz!

Deine Vorteile bei der Bahnanreise:

  • Schnell, bequem und günstig
  • Zum Beispiel einmal täglich direkt von Frankfurt nach Lugano. Oder mehrmals täglich mit nur einem Umstieg in Basel oder Zürich nach Lugano.
  • Ab 39,90 Euro in der 2. Klasse, oder ab 69,90 Euro in der 1. Klasse
  • Ab grenznahen Bahnhöfen wie Freiburg bereits ab 29,90 Euro
  • Kinder und Enkel unter 15 Jahren reisen kostenlos mit – bitte auf der Fahrkarte eintragen lassen
  • Stressfrei ohne Stau, Vignette und Parkplatzsuche direkt in deinen Urlaub

Jetzt buchen.

Schließen
Angebote entdecken